Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

18. Oktober 2017


Leica bringt Thambar-M 1:2,2/90 zurück

Nach dem Leica Summaron-M 1:5,6/28 erweitert die Leica Camera AG mit dem Thambar-M 1:2,2/90 ihr Objektivangebot um die Neuauflage eines weiteren Klassikers. Wie sein 1935 vorgestelltes Vorgängermodell zeichnet sich auch das aktuelle Objektiv durch seine charakteristische Weichzeichnung mit einem besonderen Look und unverkennbarem Bokeh aus. Mit einer Brennweite von 90 mm eignet sich besonders für Portraitaufnahmen.


In seinen charakteristischen Leistungsmerkmalen entspricht es dem Vorgängermodell, betont Leica in einer Pressemitteilung. Lediglich die jeweils in den drei Gruppen verbauten vier Linsenelemente werden mit einer Einfachvergütung versehen, um das Glas vor Umwelteinflüssen und Korrosion zu schützen. 20 Blendenlamellen sorgen für eine kreisrunde Wiedergabe von Lichtpunkten.
 
Das Design  des Thambar-M 1:2,2/90 wurde nahezu unverändert in die heutige Zeit übernommen. Die schwarz lackierte Oberfläche, die Proportionen sowie die rot und weiß ausgelegten Blendenziffern entsprechen dem ursprünglichen Erscheinungsbild. Darüber hinaus wurden leichte Anpassungen vorgenommen, die dem aktuellen, reduzierten Design der M-Objektive entsprechen. Hierzu zählen die Rändelungen, die Beschriftungen sowie der spezifische Einsatz scharfer Kanten und Fasen, die die Präzision des Objektivdesigns unterstreichen, betonte Leica.
 
„Das Thambar hatte schon immer das Eigenschaftswort ‚legendär‘ – zu Recht, es portraitiert den Menschen in wunderschöner Aura, in romantischer Weise – aber auch die Landschaft wird durch eine unnachahmliche Ästhetik überhöht!“, betonte Dr. Andreas Kaufmann, Mehrheitseigentümer und Aufsichtsratsvorsitzender der Leica Camera AG. „Im Rahmen unserer Vintage-Objektive war es ein großer Wunsch, diesen Objektiv-Klassiker neu aufzulegen – zu meiner großen Freude ist das nun gelungen.“

Das Leica Thambar-M 1:2,2/90 wird ab Mitte November 2017 zum UVP von 5.950 Euro erhältlich sein.

zu allen aktuellen Meldungen