Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

Zeiss Photography Award

Unter dem Motto „Seeing Beyond – Untold Stories“ können Fotografen auf der ganzen Welt bis zum 6. Februar 2018 ihre Fotostrecken einreichen.


Bis zum 6. Februar 2018 können Fotografen auf https://users.worldphoto.org/de/user ihre Fotoserien aus fünf bis zehn Bildern einreichen.

Alle eingereichten Fotos werden von einer renommierten Jury bewertet, die mit drei internationalen Experten aus der Fotoindustrie besetzt ist: Der Brite Chris Hudson ist Artdirector beim Magazin National Geographic Traveller, Peter Bas Mensink ist Herausgeber des niederländischen Fotomagazins GUP Magazine, Patricia Morvan ist bei der französischen Bildagentur Agence VU’ verantwortlich für Ausstellungen und Kulturprojekte. Die Jury beurteilt sowohl die fotografische Qualität als auch die Kreativität der Arbeiten.

Am 3. April 2018 werden der Gewinner und die Shortlist bekanntgegeben. Auf den Gewinner warten attraktive Preise: Zeiss Foto-Objektive seiner Wahl im Gesamtwert von 12.000 Euro sowie 3.000 Euro Reisebudget für ein Fotoprojekt. Die feierliche Preisverleihung findet am 19. April 2018 im Rahmen der Sony World Photography Awards in London statt. Die Gewinnerfotos und ausgewählte Fotos der Shortlist werden parallel zur Ausstellung der Sony World Photography Awards im Somerset House in London präsentiert, der Gewinner wird bei der Ausstellungseröffnung dabei sein.

Zeiss lädt den Gewinner außerdem in den Unternehmenshauptsitz in Deutschland ein. Dort bekommt er Einblick in die Zeiss Welt und kann sich mit den Objektiven von Zeiss vertraut zu machen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, individuell mit Zeiss und der World Photography Organisation zusammenzuarbeiten.

zu allen aktuellen Meldungen