Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

29. Mai 2017


Cewe mit B.A.U.M Umweltpreis ausgezeichnet

Cewe wurde als einer von sieben Preisträgern für sein nachhaltiges Engagement mit dem B.A.U.M. Umweltpreis auszeichnet. Insgesamt wurden sieben Auszeichnungen in den fünf Kategorien „Großunternehmen“, „Kleine und mittelständische Unternehmen“, „Medien“, „Wissenschaft“ und „Institutionen“ vergeben.


Dr. Stefan Otto, Bereichsvorstand Firmenkundengeschäft der Commerzbank im Norden, übernahm die Patenschaft der Preis-Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen“ und interviewte zum Einstieg Dr. Rolf Hollander, Vorstandsvorsitzender der Cewe Stiftung & Co. KGaA. Dr. Stefan Otto und Dr. Thomas Holzmann übergaben den Umweltpreis zusammen mit dem B.A.U.M.-Vorstand Prof. Dr. Maximilian Gege, Martin Oldeland und Dieter Brübach stellvertretend für die Cewe Stiftung & Co. KGaA an Dr. Rolf Hollander sowie die vier Cewe Mitarbeiter Dr. Matthias Hausmann, Carsten Cöppicus, Sven-Olaf Hut und Stephan Schmidt.

Üblicherweise wird der Preis an Einzelpersonen vergeben, doch für Cewe wurde eine Ausnahme gemacht. „Nachhaltigkeit ist in unserem Unternehmen keine Angelegenheit für eine einzelne Person, es ist fest im gesamten Unternehmen verankert und gehört zu jedem einzelnen Mitarbeiter. Daher ist es nur gerecht, wenn der Preis allen Mitarbeitern gehört“, so Dr. Rolf Hollander. Das Unternehmen erhielt den Preis für das herausragende nachhaltige Gesamtkonzept, das von einem zertifizierten Rechenzentrum bis hin zum klimaneutralen Cewe Fotobuch reicht.

Hinter B.A.U.M. e.V. verbirgt sich das mit weit über 500 Mitgliedern größte Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges Wirtschaften in Europa. Zu den Fördermitgliedern gehören bekannte Unternehmen sowie Verbände und Institutionen. Ziel des Vereins ist es, für die Belange des nachhaltigen Wirtschaftens und vorsorgenden Umweltschutzes zu sensibilisieren und Interessierten beratend zur Seite zu stehen.

zu allen aktuellen Meldungen