Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

16. Mai 2017

Mehrheitseigner von The Impossible Project übernimmt Polaroid

Die PLR IP Holding LLC, Besitzer der Marke Polaroid und entsprechender Patente, ist von einer Investorengruppe übernommen worden. Sie wird von der Familie Smolokowski angeführt, die bereits die Mehrheit an The Impossible Project besitzt. Dieser Sofortbildspezialist hatte 2008 die letzte existierende Polaroid-Fabrik in den Niederlanden gekauft und die Produktion der legendären Sofortbildfilme für Polaroid Kameras wieder aufgenommen. Mit der Übernahme von Polaroid kann jetzt sozusagen zusammenwachsen, was zusammen gehört.


Die neuen Eigentümer haben die PLR IP Holding LLC von verschiedenen Investoren übernommen, zu denen unter anderem die Pohlad Gruppe sowie Risikokapital-Firmen wie Gordon Brothers und Hilo Global gehören. Die polnische Familie Smolokowski ist neben ihrem Engagement bei the Impossible Project auch als Investor in den Branchen Energie, Bio-Technologie und Immobilien aktiv.

Für die bisherigen Eigentümer kommentierte Jann Ozelot Wilcox, Chief Investment Officer der Pohlad Gruppe: „Wir freuen uns sehr über diese strategische Transaktion, durch die die Marke Polaroid mit ihrem Erbe vereinigt wird. Das ist eine großartige Maßnahme für die Käufer und und das gesamte Polaroid-Team.“ Die Unternehmenszentrale von Polaroid soll unter der Leitung des bisherigen Management-Teams in Minnetonka, Minnesota, USA bleiben. Das Unternehmen unterhält auch Büros in New York City und Hong Kong und will seine internationale Präsenz ausweiten.

zu allen aktuellen Meldungen