Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

5. Januar 2017


Das Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm/F2,8-4,0 ASPH./O.I.S. (oben) ist das erste Modell einer neuen Serie von lichtstarken, staub- und spritzwassergeschützten sowie frostsicheren Objektiven für professionelle Ansprüche. Unten: Mit ihrem überarbeiteten Design passen die neuen Teleobjektive, hier das 45 - 200mm, auch äußerlich besser zu den aktuellen Lumix G Kameras.

Neue Panasonic Objektive für das Lumix G-System

Für das Lumix G-System stellte Panasonic auf der CES auch neue Objektive vor. Das lichtstarke Leica DG Vario-Elmarit 12-60mm/F2,8-4,0 ASPH./O.I.S. ist das erste Modell der neuen Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie, die robuste, staub- und spritzwassergeschützte sowie bis -10 Grad frostsichere Objektive für professionelle Ansprüche umfassen soll.


Mit seinem Brennweitenbereich vom 24mm-Weitwinkel bis 120mm-Tele (jeweils KB) bietet das neue 5x-Zoom viel Flexibilität. Neun Lamellen formen eine praktisch kreisrunde Blendenöffnung für ein schönes Bokeh, die Nano-Oberflächenvergütung von Panasonic vermindert Reflexe und Geisterbilder. Das Objektiv ist mit 14 Linsen in zwölf Gruppen, darunter vier asphärische und zwei ED-Elemente, aufwändig konstruiert. Neben der großen Blendenöffung unterstützt der optische Bildstabilisator O.I.S. die Einsatzmöglichkeiten unter schlechten Lichtverhältnissen. Das Objektiv arbeitet mit dem Dual I.S. Bildstabilisierungssystem und dem Highspeed-Präzisions-Kontrast-AF-System aktueller Lumix G-Kameras zusammen und macht auch bei Videoaufnahmen eine gute Figur. Die Innenfokussierung arbeitet besonders leise, die stabile Linsenführung beim Zoomen sorgt zusätzlich für ein ruhiges Videobild. Das Angebot von Objektiven der Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0-Serie soll kontinuierlich erweitert werden. Ein Super-Weitwinkel-Zoom 8-18mm (16-36mm KB) und ein Tele-Zoom 50-200mm (100-400mm KB) sind bereits in der Entwicklung.

Das neue Leica DG H-ES12060 Objektiv ist ab März für 999 Euro (UVP) lieferbar.

Panasonic stellte auch zwei neue Versionen der robusten Teleobjektive Lumix G Vario 45-200mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. (H-FSA45200) und Lumix G Vario 100-300mm/F4,0-5,6 II/O.I.S. (H-FSA100300) vor. Die neuen Modelle unterstützen nun auch das 5-Achsen Dual-IS-System mit Sensor-Bildstabilisierung in Lumix G-Kameras und sind staub- und spritzwassergeschützt.

Geräuscharme Innenfokussierung, ein fein abgestuftes Blendenantriebssystem sowie eine gleichmäßige Belichtungssteuerung bei Helligkeitsänderungen während des Zoomens oder Schwenkens wirken sich besonders beim Videofilmen positiv aus. Darüber hinaus wurde durch die Hochgeschwindigkeits-Einzelbildanalyse für die Fokussteuerung die AF-Schärfeverfolgung (Tracking) beim Zoomen verbessert.

Mit ihrem überarbeiteten Design passen die neuen Modelle auch äußerlich besser zu den aktuellen Lumix G Kameras. Die neuen Objektive sind ab Februar 2017 zu Preisen von 429 Euro (UVP für das 45-200mm) bzw. 649 Euro (UVP für das 100-300mm) erhältlich.

zu allen aktuellen Meldungen